Schlagwort: Familienforschung

Die Geschichte der Untertiefenbacher Familie Pichl beginnt im 16. Jahrhundert mit Nikolaus Pichl. Ob er selbst in Untertiefenbach geboren ist, ist nicht bekannt. Es ist

Was ist so interessant an der Familienforschung, dass Millionen von Menschen sich heute damit befassen? Das reine Sammeln und Ordnen von Daten ist sicherlich, für

… der Traum jedes Genealogen. Doch die Realität sieht anders aus. In der Darstellung einer direkten Familienlinie sind zwar tatsächlich in der Generation der Ur-Ur-Großeltern

Kürzlich musste ich mich korrigieren, denn ich habe regelmäßig das Substantiv „Matrikel“ mit dem Pronomen „das“ versehen – vermutlich aus der Gewohnheit heraus, dass man